Energy from WasteZeichen setzen.
EEW_News_01.jpg

1.500 unfallfreie Tage in Knapsack

Das Ersatzbrennstoffkraftwerk (EBKW) Knapsack von EEW Energy from Waste (EEW) ist mehr als 1.500 Tage unfallfrei. Das sind über vier Jahre ohne Ereignisse, die zu Ausfallzeiten von mehr als einem Tag führen. Diese wichtige Hürde wurde am Tag der Deutschen Einheit genommen.

Dirk Böhme, technischer Leiter in Knapsack: „An dieser Stelle möchte ich zunächst der gesamten Mannschaft ein großes Dankeschön aussprechen. Ich hoffe, dass unsere Mitarbeiter und die Kollegen von Partnerfirmen weiterhin verantwortungsvoll arbeiten, damit jeder zum Feierabend die Anlage gesund verlässt. Der Sicherheitsgedanke muss bei jedem Arbeitsschritt präsent sein. Nur so können wir die nächste Marke von 2.000 Tagen erreichen.“

EEW Energy from Waste hat sich auf die thermische Behandlung von Abfall und Ersatzbrennstoffen spezialisiert. In den EEW-Anlagen werden sowohl Haus- und Gewerbeabfälle als auch aufbereitete heizwertreiche Abfallfraktionen und Ersatzbrennstoffe für die Produktion von Strom, Fernwärme und Prozessdampf eingesetzt. Für EEW arbeiten heute nahezu 1.400 Menschen.