Energy from WasteZeichen setzen.

Die Ressource Phosphor. Baustein unseres Lebens.

Ob Pflanze, Tier oder Mensch – ohne Phosphor kann kein Leben auf der Erde existieren. Der Nährstoff ist Bestandteil der DNA, Knochen und Zähne und spielt darüber hinaus eine entscheidende Rolle beim Energiestoffwechsel der Zellen. Da Phosphor ebenfalls maßgeblich für die Pflanzengesundheit und -entwicklung verantwortlich ist, ist er wesentlicher Bestandteil von Düngemitteln und als solcher für die Landwirtschaft unverzichtbar.    

Phosphor lässt sich nicht künstlich herstellen, weshalb wir auf seine natürlichen Vorkommen angewiesen sind. Jedoch sind die Phosphorreserven weltweit begrenzt. Die Europäische Kommission stuft Phosphor bereits seit Mai 2014 als kritischen Rohstoff ein. Nur wenige Länder verfügen über Phosphorvorkommen, wobei sich in Marokko fast drei Viertel der globalen Reserven konzentrieren (Quelle: Killiches, F. (2013): Phosphat. Mineralischer Rohstoff und unverzichtbarer Nährstoff für die Ernährungssicherheit weltweit, BGR (Hrsg.), Hannover). Weder in Deutschland noch in der EU sind Rohphosphat-Vorkommen bekannt, sodass wir von Importen aus wenigen Ländern abhängig sind. Gleichzeitig wird die Gewinnung des Rohstoffs immer aufwendiger und teurer – es ist davon auszugehen, dass es daher zukünftig zu Preissteigerungen kommen wird. Deshalb ist die Sicherung der Ressource Phosphor unverzichtbar. Und eine Unabhängigkeitserklärung für unsere Gesellschaft. 

Klärschlammverwertung mit EEW Energy from Waste.

Ein wichtiger Beitrag zum Ressourcenschutz. 

Klärschlamm, das Abfallprodukt der Abwasserbehandlung, enthält Phosphor. Seit Jahrzehnten sorgt Klärschlammdünger für eine ertragreiche Landwirtschaft. Gleichzeitig hat die landwirtschaftliche Klärschlammverwertung auch negative Auswirkungen auf Umwelt und Gesundheit, weshalb die Politik die landwirtschaftliche Nutzung künftig deutlich einschränkt. Kommunen sind gefordert, jetzt die Weichen für eine ressourcenschonende Klärschlammentsorgung zu stellen. 

Wir sehen uns in der Verantwortung, mit einer wegweisenden Klärschlammverwertung einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der lebensnotwendigen Ressource zu leisten. Dafür setzen wir auf die derzeit führende Technik: die Klärschlamm-Monoverbrennung mit anschließender Phosphorrückgewinnung in nachgelagerten Verfahren. Informieren Sie sich über unsere Leistungen im Bereich Klärschlammverwertung und sprechen Sie mit uns über wegweisende Lösungen für Ihre Region.