Göppingen

Zuverlässige und sichere Abfallverwertung in Göppingen

Herzlich willkommen bei EEW. Wir sind Ihr Partner für thermische Abfallverwertung in Göppingen und ganz Baden-Württemberg. Seit 1975 entsorgen wir für Sie in unserem Standort pro Jahr rund mehr als 100.000 Tonnen Restabfälle. Und das sicher und emissionsarm. Mit persönlichem Service, professioneller Beratung und eingespielten Abläufen. Für Kommunen wie gewerbliche Kunden.

Ein wichtiger Faktor unseres Erfolgs: Unsere Partner

Wir bieten Ihnen den perfekten Service rund um die Entsorgung Ihres Abfalls. Dazu setzen wir auf ein großes Netzwerk professioneller Partner. Hierzu gehören zum Beispiel auch Speditionen. Sie holen den Abfall auf Wunsch bei Ihnen ab und bringen ihn zu unserem Standort. Sie möchten mehr erfahren oder Partner werden? Kein Problem – weiter unten finden Sie alle relevanten Kontaktdaten.

Alle Informationen auf einen Blick

Auf dieser Seite finden Sie auch weitere, wichtige Informationen. Zum Beispiel unsere Zertifikate, den Einweisungsfilm für Partnerfirmen oder die Sicherheitsanforderungen für Speditionen.
Sie haben Fragen? Gerne kümmern wir uns persönlich um Ihr Anliegen!

Informationen & Downloads

Kontakt

EEW Energy from Waste Göppingen GmbH
Stefan Haerecke
Vertrieb Süd
Kai Störkel
Technischer Geschäftsführer
Axel Köhler
Kaufmännischer Geschäftsführer

Abfallschlüssel (ASN)

Fernwärme

Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Fernwärme (AVBFernwärmeV)

Der Bundesminister für Wirtschaft ist ermächtigt, die Allgemeinen Bedingungen für die Versorgung mit Fernwärme zu gestalten. Er hat davon durch Erlass der AVBFernwärmeV Gebrauch gemacht.

Verordnung über allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Fernwärme
Format
Download

Anlagendaten

0

Inbetriebnahme

0

Kapazität t/Jahr

0

Verbrennungslinie

0

Kubikmeter Kapazität ≈ 3.200 t

0 - 0

Heizwertbereich des Abfalls MJ/Kg

> 0 ° C

Verbrennungstemperatur

0

Megawattstunden/Jahr Stromerzeugung ≈ 21.000 Haushalte

0

Megawattstunden/Jahr Fernwärmeerzeugung

Alles anzeigen

Thermische Abfallverwertung in Göppingen

Herzlich willkommen bei EEW und an unserem Standort Göppingen. Seit 1975 verwerten wir hier mehr als 100.000 Tonnen Restabfälle pro Jahr. 1998 haben wir den Standort mit einem neuen Kessel und einer hochmodernen Rauchgasreinigungsanlage ausgestattet. Daraus erzeugten wir 2020 rund 51.000 Megawattstunden (MWh) Fernwärme und 87.000 MWh Strom.

Umweltfreundliche Energie für die Region

Fernwärme und Strom sind somit ein umweltfreundliches Nebenprodukt der thermischen Abfallverwertung. Genutzt wird beides zur Versorgung der nahen Bereitschaftspolizei, der Klinik am Eichert sowie des Wohngebietes Bergfeld. Kein Wunder, entspricht doch die von uns produzierte Strommenge dem durchschnittlichen Jahresbedarf von ca. 25.000 Haushalten in der Region.

Regionale Abfälle als Brennstoffe

Die Schwäbische Alb ist ein wahres Naturparadies, dessen Schutz ein hohes Ziel ist. Umso wichtiger ist es, die Abfälle des Landkreises Göppingen sowie aus Baden-Württemberg energetisch sinnvoll, sicher und emissionsarm zu verwerten. Darum kümmern wir uns. Für mehr Energie. Zur Schonung der Umwelt.

Anlagendaten

0

Inbetriebnahme

0

Kapazität t/Jahr

0

Verbrennungslinie

0

Kubikmeter Kapazität ≈ 3.200 t

0 - 0

Heizwertbereich des Abfalls MJ/Kg

> 0 ° C

Verbrennungstemperatur

0

Megawattstunden/Jahr Stromerzeugung ≈ 21.000 Haushalte

0

Megawattstunden/Jahr Fernwärmeerzeugung

Bürgerinformation

Systeme für die Langzeitprobenahme werden entwickelt, um die zeit- und personalaufwendige Probenahme zur Ermittlung der Emissionen an polychlorierten Dibenzodioxinen und an polychlorierten Dibenzofuranen zu automatisieren. Durch die automatisierte Probenahme soll eine quasi-kontinuierliche, lückenlose Überwachung der Emission dieser Abgaskomponenten ermöglicht werden.

Abfalldurchsatz

Im 5. Änderungsvertrag hat sich EEW zu mindestens zwei Revisionsstillständen in drei aufeinanderfolgenden Jahren verpflichtet. Gleichzeitig ist in Summe dieser drei Jahre ein durchschnittlicher Durchsatz von 168.000 Tonnen pro Jahr unter Zugrundelegung eines Höchstwertes von 492 Tonnen pro Tag einzuhalten.

Absenkung Stickoxidemissionen (NOx)

Im 5. Änderungsvertrag hat sich EEW verpflichtet, den gegenüber der 17. Bundesimissionsschutzverordnung (17. BImSchV) strengeren Genehmigungsgrenzwert von 70 mg/m³ auf einen Garantiewert von 65 mg/m³ abzusenken.

Einhaltung NOx-Kontrollwert
Format
Download

Entsorgungssicherheit für das Gewerbe im Landkreis Göppingen

Die ARGE zur energetischen Verwertung von Gewerbeabfall im Landkreis Göppingen, deren Geschäftsführung bei der IHK Bezirkskammer Göppingen liegt, besteht aus den großen Abfallerzeugern und den Entsorgern von Gewerbeabfällen aus dem Kreis Göppingen. Die ARGE verfügte über ein Entsorgungskontingent von jährlich 32.000 Tonnen. Im 5. Änderungsvertrag ist geregelt, freie Kapazitäten vorrangig an das heimische Gewerbe zu vergeben. Dementsprechend hat EEW die Entsorgungssicherheit für die Betriebe im Landkreis weiter verbessert und das Kontingent der ARGE zum Stichtag 1. Juli 2019 um 6.000 Tonnen bzw. 60 Prozent der im 5. Änderungsvertrag festgelegten Mengenerhöhung vergrößert. 

Liefermengen der ARGE IHK Göppingen
Format
Download

Stellenausschreibungen

Aktuell sind am Standort Göppingen keine Stellen ausgeschrieben.
In unserem EEW-Jobportal warten jedoch viele Stellenangebote und Ausbildungsplätze auf Sie.

FAQs

Nimmt unser Standort Lieferungen von Privatpersonen an?

  • Ja, Mengen ab > 4m³ und, wenn die Fahrzeuge direkt in den Bunker abkippen können.
  • Bis 4m³ muss der Abfall beim Wertstoffzentrum neben dem MHKW oder bei der ETG in Holzheim entsorgt werden.

Was dürfen Sie bei uns anliefern?

  • Zugelassene nicht verwertbare bzw. nicht vorsortierte Abfälle. Zum Beispiel: Sperrabfälle, Hausmüll, hausmüllähnliche Gewerbeabfälle.
  • Verboten sind: Gefährliche sowie Sonderabfälle (z.B. Farben und Lösemittel). Eine Übersicht über alle zugelassenen und nicht zugelassenen Abfälle finden Sie in der Betriebsordnung.

Zu welchen Zeiten können Sie an unserem Standort Ihre Lieferung bringen?

  • Montag bis Freitag: 07:30 - 17:00 Uhr

Was kostet die Anlieferung?

  • Bis 400kg 51€, dann 227€ pro Tonne laut Satzung des AWB Göppingen

Darf im MHKW Göppingen die Sperrmüllkarte benutzt werden?

  • Nein, eine Anlieferung von Sperrmüll ist nicht möglich.

Das sollten Sie als Privatanlieferer außerdem beachten:

  • Die Anlieferung erfolgt auf eigenes Risiko.
  • Tragen Sie zum Eigenschutz bitte festes Schuhwerk.
  • Die Bezahlung erfolgt unmittelbar nach dem Abladen mit EC-Karte.

Informationen & Downloads

Bis auf Weiteres keine Anlagenführungen 

Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2) mit Hinweisen für Besucher und Kunden an den EEW-Standorten in Deutschland, Luxemburg und den Niederlanden finden Sie hier.

Vor dem Hintergrund der aktuellen Situation finden bis auf Weiteres keine Führungen von Besuchergruppen an den EEW-Standorten in Deutschland, Luxemburg und den Niederlanden statt. Dies ist eine reine Vorsichtsmaßnahme im Interesse unserer Beschäftigten sowie der Besucherinnen und Besucher.

Wer kann sich für eine Anlagenführung anmelden?

  • Bei uns sind alle Interessierten willkommen! Firmen, Schulklassen, Kindergärten und Vereine aller Art. Ihre Besuchergruppe sollte mindestens 8 Personen und nicht mehr als 30 Personen groß sein.

Wann finden die Führungen statt?

  • Feste Daten gibt es nicht. Unsere Führungen finden nach Anfrage statt.

Wie lange dauert eine Führung durch die EEW Göppingen GmbH?

  • Eine Führung dauert ungefähr 1,5 – 2 Stunden und besteht aus einer Präsentation und einem Rundgang. Für Kindergärten (Vorschulkinder) verkürzt sich die Führung auf ca. 1 Stunde.

Was kostet eine Führung?

  • Die Anlagenführung ist kostenlos.

Was muss ich während der Führung beachten?

  • Tragen Sie festes Schuhwerk. Bitte keine Flip-Flops, Sandalen oder Schuhe mit Absätzen.
Format
Download

Die EEW Energy from Waste Göppingen GmbH veröffentlcht die Emissionsdaten regelmäßig und informiert die Bürger fortlaufend über die Leistungsfähigkeit der Rauchgasreinigung.

Nachfolgend finden Sie die Emissionsberichte der vergangenen Jahre:

Alles anzeigen

Kontakt

EEW Energy from Waste Göppingen GmbH